Startseite

Dr. med. Derya Önaldi-Mohr

     Meine Leistungen

     Sprechzeiten

     Anfahrt

     Aktuelles aus der Praxis

     Impressum

 
Dr. med. Derya Önaldi-Mohr

 

* Dr. med. Franz Knemeyer
* Dr. med. Ulrike Drückler
* Angestelle Ärzte

 

Fachärzte für Innere Medizin
Idenbrockplatz 28  •  48159 Münster
Tel: 0251 / 211010  •  Fax: 0251 / 214648
info@praxis-am-buergerzentrum.de
 

Dr. Knemeyer und Dr. Önaldi-Mohr | Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Ernährungsmedizin in Münster

Nützliches

 
 

Hausapotheke (Vorschläge)

Wir empfehlen Ihnen, die Hausapotheke mit folgenden Artikeln zu bestücken, damit Sie für den Notfall gewappnet sind:
 

  • Kompressen / Elast. Mullbinden / Pflaster
  • Desinfektionmittel / Salbe (z.B. Betaisodonna)
  • Brand und Wundsalbe
  • Kühlkompresse
  • Prellungen (z.B. Mobilat / Voltaren)
  • Fieberthermometer
  • Schere / Pinzette / Zeckenzange
  • Sonnenbrand / Insektenstiche (z.B.Fenistilgel)
  • Kopfschmerzen / Fieber (ASS / Paracetamol)
  • Magen / Übelkeit (z.B.Vomex / MCP)
  • Durchfall (z.B. Imodium / Perenterol)
  • Allergie (z.B. Lorano / Nasen und Augentropfen)
  • Reizhusten (z.B. Codein)
 

Impfungen

Überprüfen Sie Ihren Impfschutz! Gerade im Zeitalter der Billigflüge wachsen die Kontinente zusammen. Alle 10 Jahre sollten Tetanus / Diphtherie / Polio-Impfschutz aufgefrischt werden. Zeckenimpfung bis 50 Jahre alle 5-8 Jahren und darüber ca. alle 5 Jahre auffrischen lassen. Bei Reisen an Hepatitis A/B, Typhus, Malaria und Gelbfieber denken. Eine rechtzeitige Planung ist wichtig.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen im Internet:
Centrum für Reisemedizin - CRM  •  Fit for Travel  •  Robert Koch Institut  •  Ärztekammer Westfalen-Lippe

 

Reiseapotheke (Vorschläge)

Zusätzlich zu den in der Hausapotheke aufgeführten Dinge sollte Folgendes bedacht werden:

  • Ohrenentzündung, äußerer Gehörgang/Baden...(z.B. Otobacid)
  • Harnblasenentzündung (z.B. Arctuvan oder Cotrim f.)
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrand (z.B. Fenistil oder Ultralan Lotio)
  • Mückenschutz (z.B. Autan)
  • Bauchkrämpfe (z.B. Buscopan)
  • Persönliche Medikamente / Imfungen
     

Bei Fern-, und Abenteuerreisen bedenken: „Cook it, boil it or forget it“.

Vorsicht: Eis, Eiswürfel, Salate, Fleisch, offene Getränke.

Mückenschutz:
Dämmerung/Nacht – Moskitonetz, bedeckende, helle Kleidung, Ventilator, Autan

Malariaprophylaxe bedenken:
Bei z.B. Lariam / eine Woche vor Reiseantritt und vier Wochen nach Reise weiter nehmen. Kurzreisen Malarone etc. möglich – Preis!

Kanülen /Spritzen:
Vorsicht vor ärztlicher Medikamentengabe (dritte/vierte Weltländer) infizierte Kanülen – Hep A/B, HIV

Gute Reise – kommen Sie gesund zurück!

 

Praxis am Bürgerzentrum - Dr. med. Derya Önaldi-Mohr

Ärzte für Innere Medizin  •  Idenbrockplatz 28  •  48159 Münster
Hinweise zum Datenschutz